FabFilter Mixing und Mastering-Plugins.
Durch Arjan Rietvink in General @de - 15/01/2015

Ab und zu testen wir neue Instrumente zu √ľberpr√ľfen, ob wir sie in unseren Mastering-Studios nutzen.
Diese Woche haben wir die gesamte B√ľndel von FabFilter getested.¬†Dieses B√ľndel ist eine Sammlung von 13 Plugins.¬†Unter ihnen sind ein Equalizer, Kompressor, Limiter, De-Esser, Gate, Expander, Delay, Filter und Synthesizer-Plugins.¬†Der Equalizer ist wahrscheinlich der meist verwendete Plugin (oder Hardware) beim Mischung oder Mastering.¬†Also ich habe gedacht erst mal, einen kurzen √úberblick von die EQ-Plugin des B√ľndles zu schreiben.¬†Man nennt sie die FabFilter Pro-Q2.

Es ist der Nachfolger des Pro-Q. Die FabFilter Pro-Q2 hat einige nette neue Funktionen wie ein Spectrum Analizer, Spectrum Grab, Vollbild-Modus, Natur Phaze-Modus und weniger Prozessorleistung ist verwendet.

Interface:

Wenn Sie zuerst mit dem Pro-Q2 arbeiten, fragen sich ab, wo all die Knöpfe sind.
Die Pro-Q2 ist gemacht um mit der Maus zu bedienen.¬†Daher m√ľssen Sie auf dem Spektrum zeigen und es wird automatisch eine Band f√ľr Sie erstellen.¬†F√ľr jede ausgew√§hlte Band, zeigt Die Pro-Q2 eine Reihe von Kn√∂pfen.¬†Dies h√§lt die Schnittstelle transparent.¬†Es verf√ľgt √ľber ein maximal von 24 Bands.¬†Das ist weit mehr als die meisten anderen Equalizer Plugins.¬†Es hat auch einen Vollbild-Modus und ein Spektrum mit Haltefunktion.¬†Mit dieser einzigartigen Funktion k√∂nnen Sie einfach an das Spektrum mit der Maus und Korrekturen vornehmen.

Autogain:

Beim Mischen oder Mastern wollen Sie sich nicht t√§uschen, indem der Pegel ver√§ndert dich Ursache durch Schneiden oder Steigerung von Frequenzen.¬†Ein sehr nettes Feature der Pro-Q2 ist, dass es f√ľr die √Ąnderung der Lautst√§rke durch Schneiden oder Steigerung Frequenzen kompensieren k√∂nnen.¬†Diese Funktion erm√∂glicht es Ihnen, einen besseren Vergleich zwischen dem Original und der EQ-ed-Version mit der Bypass-Knopf zu machen.

Filter Slopes and Filter Shapes:

There is a wide range of filter slopes that can be chosen independently for each of the bands. Starting at 6 dB/octave untill 96 dB/octave. Those slopes can be applied to 8 different shapes like bell, low shelf, high shelf and more. It also has 3 processing modes. Among them is a new mode called Natural Phaze mode. This mode matches with the behaviour of analog equalizers better.

Filterflanken und Filter Formen:

Es gibt eine Vielzahl von Filterflanken, die unabh√§ngig f√ľr jedes der B√§nder gew√§hlt werden k√∂nnen.¬†Schon ab 6 dB / Oktave, bis 96 dB / Oktave.¬†Diese Pisten k√∂nnen zu 8 verschiedene Formen wie Glocke, niedriges Regal, Hochregal und mehr angewendet werden.¬†Es hat auch 3 Bearbeitungsmodi.¬†Unter ihnen ist ein neuer Modus der ‚Äėnat√ľrliche Phaze Modus‚Äô genannt werdet.¬†Dieser Modus √ľbereinstimmt besser mit dem Verhalten der analogen Equalizer.

Schluss:

Die Pro-Q2 ist hier zu bleiben.¬†Es ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen, hat eine wirklich n√ľtzliche Features wie die Autogain, und der Klang ist sehr transparent.

F√ľr weitere Informationen √ľberpr√ľfen Sie die FabFilter website.

Durch Arjan Rietvink in General @de - 31/01/2013
Arjan Rietvink Online Mastering bei Dancefair 2013

Dancefair ist ein Bildungs-Event f√ľr DJs und Musikproduzenten.¬†6000 [...]

Durch Arjan Rietvink in Tips and Tricks - 30/10/2014
Verbessern Sie den Klang Ihrer Studio!

Letzten Zeit bekommen wir viele Anfragen von Kunden, um ihre Studios zu [...]

Durch Arjan Rietvink in General @de - 12/03/2015
Verbessern Sie den Klang Ihrer Musik-Produktionen

Eine Menge Zeit, Kunden fragen uns, wie sie die Klangqualität ihrer [...]